Kontakt

Dipl.-Ing. Torsten Kehlenbeck

In den Freuen 7

28719 Bremen

 

Telefon: (0421) 83 56 527

E-Mail: tk [at] k-mp.eu

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:

     

    Dipl.-Ing. Torsten Kehlenbeck

    Tucholskystraße 7

    28239 Bremen

     

    Telefon: (0421) 83 56 527

    E-Mail: tk [at] k-mp.eu

     

    © 2017 Kehlenbeck Metallplan

     

    Webdesign

    Volker Haese – Diplom Grafik-Designer

    www.haese-design.de

  • Haftungsausschluss

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

     

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

     

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

     

    Quelle: http://www.e-recht24.de

  • Datenschutzerklärung

     

    Der Schutz persönlicher Daten ist für uns sehr wichtig, weshalb wir streng darauf achten, dass unser Umgang mit persönlichen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet steht.

     

    Personenbezogene Daten

    Relevante Daten sind im Datenschutz die so genannten personenbezogenen Daten. Das sind solche Informationen, die man dazu nutzen kann, Ihre Identität zu erfahren. Wichtigste Beispiele sind insbesondere der Name, die Anschrift und die Telefonnummer einer Person.

     

    Die Nutzung dieser Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten Sie uns per E-Mail personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) senden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

     

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

     

    Sie sind selbstverständlich berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über Ihre von uns möglicherweise gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

     

    Coockies

    Der Seitenprovider erhebt zu Marketing- und Optimierungszwecken Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese (beispielsweise die IP-Adresse) als „Server-Logfiles“ ab. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

     

    Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Diese sogenannten „Session-Coockies“ sind techisch notwendig und werden nach verlassen der Website wieder gelöscht.

     

    Adobe Typekit

    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Adobe Typekit bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe Typekit aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Typekit Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

    Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

    (Weitere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts finden Sie unter https://typekit.com und in der Datenschutzerklärung von Adobe Typekit: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html)

     

    Links

    Links zu Websites anderer Anbieter, die auf dieser Website enthalten sind, werden von dieser Datenschutzerklärung nicht umfasst. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

     

Informationen

  • Was bedeutet „öffentlich bestellt und vereidigt“?

     

    Die Bezeichnung „Sachverständiger“ ist nicht gesetzlich geschützt, sodass sich jeder als Sachverständiger am Gutachtenmarkt betätigen darf, ohne dass er dazu eine staatliche Zulassung braucht. Der Sachverständige ist nach dem allgemeinen Sprachgebrauch ein Spezialist auf einem eng definierten Sachgebiet, das in der Regel den Teilbereich eines Berufes bildet. Er wird erst dann zum Sachverständigen, wenn er sich auf einem abgrenzbaren Gebiet seines Berufes besondere Detailkenntnisse verschafft hat. Diese Sachkunde muss sich der Sachverständige auf eine überprüfbare Weise angeeignet haben.

     

    Der Gesetzgeber hat den Verbraucher allerdings bei der Suche nach dem richtigen Sachverständigen nicht völlig allein gelassen. Mit § 36 der Gewerbeordnung hat er verfügt, dass besonders sachkundige und erfahrene Personen öffentlich bestellt und vereidigt werden können, um auf einem bestimmten Spezialgebiet Gutachten zu erstatten.

     

    Zuständig zur öffentlichen Bestellung dieser besonders qualifizierten Sachverständigen sind die Körperschaften des öffentlichen Rechts wie beispielsweise die Handwerkskammern, die IHK, die Landwirtschaftskammern und auch die Architekten- und Ingenieurkammern.

  • Bedeutung der öffentlichen Bestellung

     

    Durch die öffentliche Bestellung des Sachverständigen nach § 36 Gewerbeordnung soll erreicht werden, Gerichten, Behörden, Wirtschaft und Allgemeinheit besonders zuverlässige, glaubwürdige und auf einem bestimmten Sachgebiet herausragende sachkundige und erfahrene Personen zur Verfügung zu stellen, wenn ein Bedarf hierfür besteht. Die öffentliche Bestellung erleichtert die Suche nach fachlich und persönlich besonders geeigneten Sachverständigen, weil öffentlich bestellte Sachverständige von der bestellenden Stelle unter bestimmten Kriterien überprüft sind und überwacht werden.

     

    Die öffentliche Bestellung erfolgt deshalb ausschließlich im öffentlichen Interesse, nicht um den persönlichen Zielen oder Vorstellungen eines Bewerbers Rechnung zu tragen. Sie ist insbesondere keine Zulassung zu einem Beruf, sondern die Zuerkennung einer besonderen Qualifikation.

  • Wie beauftragt man den Sachverständigen?

     

    Die Kammern vermitteln den Sachverständigen. Das heißt: Die unmittelbare Kontaktaufnahme und der sich daran anschließende Vertragsabschluss muss vom suchenden Nachfrager selbst vorgenommen werden. Lediglich im Gerichtsverfahren sollte man nicht mit dem Sachverständigen in Verbindung treten, sondern dies ausschließlich dem Gericht überlassen, weil andernfalls von der Gegenseite Befangenheitsgründe gegen den Sachverständigen geltend gemacht werden können.

     

    Beim Privatauftrag schließen Auftraggeber und Sachverständiger nach Abklärung der Beweisfrage und der Kompetenz des Sachverständigen einen Werkvertrag ab, der mindestens folgende Punkte eindeutig regeln sollte: Aufgabenstellung und Zweck des Gutachtens, Zeitraum der Auftragserledigung, Mitwirkungspflichten des Auftraggebers (zum Beispiel Zurverfügungstellung von Unterlagen, Fotos etc.), Pflichten des Sachverständigen, Umfang und Höhe des Honorars.

  • Was kostet der Sachverständige?

     

    Da es keine spezielle Gebührenordnung für Sachverständige gibt (ausgenommen Architekten, Ingenieure, Ärzte und Steuerberater), gilt beim Privatauftrag der Grundsatz der freien Honorarvereinbarung. So können Stundensätze, Gesamtpauschalen oder Prozent- oder Promillesätze vom Wert des zu begutachtenden Gegenstandes bei Vertragsabschluss frei vereinbart werden. Wird eine Honorarvereinbarung bei Vertragsschluss nicht getroffen, gilt nach dem Werkvertragsrecht des BGB die übliche Vergütung als vereinbart.

    Die Kostenabrechnung eines gerichtlichen Gutachterauftrags richtet sich nach dem Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG). Der Stundensatzrahmen beträgt netto 85,00 € zzgl. USt . Die Sachverständigen sind in zehn Gruppen eingeteilt, je nach Gruppenzugehörigkeit wird der entsprechende Stundensatz zuzüglich weiterer gesetzlich vorgeschriebener Leistungen berechnet.

Zur Person

Torsten Kehlenbeck

 

  • gelernter Werkzeugmacher
  • Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
  • 1992 bis 1999 Konstrukteur in einem Metallbaubetrieb, Bremen
  • 1999 bis 2014 Leitung des Metallbaubetriebes
  • dort Konstruktion mit verschiedenen 2D-CAD-Programmen
  • seit 2015 Konstruktionsbüro 3D-CAD mit Autodesk Inventor

Leistungen

Erstellung von Gutachten im Bereich Metallbau

 

  • Gerichts-, Privat- und Schiedsgutachten
  • Beweissicherung
  • Planungsberatungen
  • Überwachung von Facharbeiten
  • Leistungsabnahmen
  • Beratung von Metallbauunternehmen
  • Kalkulationsservice für Metallbauunternehmen
  • Darstellung von Problemsituationen mit 3D-CAD- Software
  • Beratung von Generalunternehmern und Architekten für Bauleitung und
  • Projektbegleitung

Fachbereiche

  • Geländer
  • Balkonbrüstungen
  • Treppen
  • Dachkonstruktionen
  • Fenster, Türen, Tore
  • Brandschutz Türen, Festverglasungen, Fassaden
  • Glasfassaden
  • Edelstahlkonstruktionen
  • Stahl- und Schweißkonstruktionen
  • Dach- und Wandverkleidungen aus Blechen und Sandwichelementen

Links

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Bremen für das Metallbauerhandwerk

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Bremen für das Metallbauerhandwerk